Medien-Palette Hilfe-Center
Frech, clever und anspruchsvoll, so sind die Leserinnen der Frauenzeitschrift Petra. Da sind anspruchsvolle Fotos und spannende Reportagen zu angesagten Trends aus Mode, Beauty, Fashion und Lifestyle ein absolutes Muss. Dass die Petra-Redaktion weiß, was ihre Leserinnen wollen, beweist die aktuelle Ausgabe 03/2011. Im Fokus stehen neben den klassischen Themen aus der Modewelt auch Neuigkeiten aus der Traumfabrik Hollywood sowie Aktuelles aus der Musikszene.
Immer auf dem neuesten Stand sein, wenn es um die Leben der Schönen und der Reichen unserer Zeit geht. Die Leser der Zeitschrift BUNTE erhalten diese Informationen bereits seit ca. 50 Jahren im zweiwöchentlichen Rhythmus. In Ausgabe 6/2011, die bis zum 13.02. noch im Verkauf und auch im Lesezirkel Die Medien-Palette zu beziehen ist, geht es unter anderem um den tragischen Tod von Bernd Eichinger und um die geplante Titelverteidigung von Grand Prix-Sternchen Lena Meyer-Landrut.
57 Jahre hat „sie“ mittlerweile auf dem Buckel, aber von Rente keine Spur. Die Rede ist von der Zeitschrift Brigitte, die im Jahr 1954 das erste Mal im deutschen Zeitschriftenhandel erschien. Brigitte ist „die“ Frauenzeitschrift der Republik: Im Zweiwochen-Rhythmus lesen ca. 3,4 Mio. Leserinnen alles Wissenswerte aus Mode, Kultur, Psychologie, Beruf und Umwelt. Und die Zeitschrift bietet noch mehr Superlative: Brigitte war und ist die erste Frauenzeitschrift für Blinde und scheut mutige Schritte nicht: So kündigte man Ende 2009 an, auf „Magermodels“ gänzlich zu verzichten und die Modestrecken vollständig mit Amateurmodels zu präsentieren. Erfahren Sie mehr hier im Lesezirkel.