Medien-Palette Hilfe-Center

NATIONAL GEOGRAPHIC: Das Schicksal der Kelten und die kaum bekannte Geschichte der Japaner in den USA im 2. Weltkrieg

Das Schicksal der Kelten, jahrhundertelang Herrscher Süddeutschlands und Mitteleuropa, wird im Titelthema der neuesten Ausgabe der NATIONAL GEOGRAPHIC detailliert beschrieben. Wie kam es zur Vormachtsstellung des Stammes in Europa und was war der Grund für deren Untergang gegen die Römer? Wer waren die Kelten und was erlebten sie? Das Team der Zeitschrift NATIONAL GEOGRAPHIC berichtet über Aufstieg und Untergang der Kelten.

Kaum bekannt, aber ein Trauma bis heute: Im zweiten Weltkrieg internierte die US-Regierung 120.000 Zivilisten japanischer Abstammung. Ausschlaggebend war der Angriff der Japaner auf Pearl Harbor im Jahre 1942. Doch schon Jahrzehnte vor dem Angriff misstrauten viele Amerikaner den japanischen Einwohnern. Aus welchen Gründen die damalige US-Regierung zu diesen dramatischen Schritten griff und wie es den japanischen US-Amerikanern damals erging beleuchtet NATIONAL GEOGRAPHIC in einem faktenreichen und einfühlsamen Artikel über diesen wenig bekannten Abschnitt der amerikanischen Geschichte.

Diese und noch viele weitere informative Artikel warten in der neuesten Ausgabe der Zeitschrift NATIONAL GEOGRAPIC auf Sie. Beziehen Sie das Heft über den Lesezirkel und mieten Sie diese und andere Zeitschriften zum günstigen Lesezirkelpreis. Jede Woche beliefern wir Sie mit Ihrer Auswahl aus über 250 Zeitschriften – Austausch der Mietzeitschriften und Recycling inklusive. Bestellen Sie jetzt das Probepaket und überzeugen Sie sich von unserem Service.


Bitte geben Sie die Zeichenfolge in das nachfolgende Textfeld ein.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.