Medien-Palette Hilfe-Center

AGB

Für den Lesezirkel Die Medien-Palette GmbH & Co. KG und deren Marken Lesezirkel Brabandt und das Lesezirkel-Portal

1. Die Medien-Palette und deren Marken vermieten den Kunden für die Laufzeit des Vertrages die Lesezirkel-Zeitschriften zum vertraglich vereinbarten Wochenmietpreis.

2. Das Mietverhältnis beginnt mit der Unterzeichnung des Vertrages und wird auf die im Vertrag schriftlich fixierte Zeit geschlossen. Das Vertragsverhältnis kann schriftlich mit einer Frist von 4 Wochen zum Vertragsende gekündigt werden, sofern im Mietvertrag nicht anders verzeichnet. Prämienangebote können abweichende Kündigungsfristen haben. Weitere Informationen nachfolgend unter "Sonderregelungen bei Prämien".

3. Sonderregelung bei Prämien: Sie können ein Prämien Abo erstmals nach 52 Wochenlieferungen beenden. Die Kündigungsfrist beträgt 6 Wochen zum Ablauf des Bezugszeitraums und ist dem Lesezirkel schriftlich mitzuteilen. Danach können Sie jederzeit mit einer Frist von 4 Wochen zum Monatsende kündigen. Der Anspruch auf eine Prämie besteht nur für Neukunden, in deren Haushalt in den vergangenen 24 Monaten keine Prämien Abo mit einem Unternehmen der Medien-Palette-Gruppe, abgeschlossen wurde.

4. Die wöchentliche Lieferung erfolgt zu dem im Mietvertrag festgelegten Zeitpunkt frei Haus.

5. Lieferunterbrechungen wegen Urlaub und/oder Krankheit sind möglich. Sie sollten dem Anbieter mindestens 6 Wochen im Vorfeld vorab bekannt gegeben werden. Ein Aussetzen der Lieferung wird Ihnen mit 30% des Wochenpreises vergütet.

6. Abbestellungen sind schriftlich an die Medien-Palette zu richten, da der Zusteller nicht berechtigt ist diese entgegenzunehmen.

7. Eventuelle Verzögerungen der Belieferung durch höhere Gewalt oder Feiertage entbinden den Mieter nicht von der vertraglich vereinbarten Abnahmepflicht.

8. Änderungen an der Zusammenstellung der Lesezirkel-Zeitschriftenzusammenstellung behalten wir uns vor. Wie auch die Anpassung des Mietpreises, nach schriftlicher Ankündigung, sofern und soweit sich die anfallenden Material- und/oder Personalkosten erhöht haben.

9. Mündliche Vereinbarungen haben keine Gültigkeit, sondern bedürfen für ihre Wirksamkeit der Schriftform.

10.Innerhalb einer Woche kann die Bestellung bei Haustürgeschäften von Privatpersonen widerrufen werden.

11.Streitbeilegung. Die Europäische Kommission stellt eine Plattform zur Online-Streitbeilegung (OS) bereit, die Sie hier finden https://ec.europa.eu/consumers/odr/.

12. Gerichtstand für beide Vertragspartner ist Hamm. 

Zuletzt angesehen