Lesezirkel: Jetzt Zeitschriften wählen und Lesemappe online bestellen!
Zeitschriften-News
Apr
03

Zeitschrift ZEIT Campus: Studenten sind ständig betrunken – Klischee oder statistische Wahrheit?

Ausufernde Studentenparties, Komasaufen bei Spring Break Parties in Amerika oder wilde Orgien in Studentenwohnheimen. Im Kino und im Internet wird man mit dem scheinbar zügellosen Leben der Studenten von heute konfrontiert. Andererseits wird mit Kampanien wie "Kenn dein Limit" vor übermäßigem Alkoholkonsum öffentlichkeitswirksam gewarnt. Scheinbar herrscht überall der alkoholische Vollrausch. Sieht so wirklich die alltagsdeutsche Realität aus?

ZEIT Campus

Wenn man sich die Zahlen der Weltgesundheitsorganisation (WHO) anschaut, ist der durchschnittliche Alkoholkonsum in Deutschland seit 40 Jahren rückläufig. Auch die Zahlen der Bundesagentur für gesundheitliche Aufklärung gehen in diese Richtung: Bei den 18- bis 25-Jährigen sinkt seit langem der "regelmäßige Konsum". In den 70er-Jahren haben 70 % dieser Altersgruppe noch mindestens einmal pro Woche Alkohol getrunken. Heutzutage hat sich dieser Prozentsatz halbiert und steht nun bei 35 %.

Die öffentliche Wahrnehmung scheint also die Zahlen zu verdrehen. Während uns amerikanische Teenie-Filme Spring Break-Eskalation auf der Leinwand zeigen, machen in Großbritannien einige Uni-Bars zu, da ihre Zielgruppe lieber Kaffee statt Bier trinkt. Nichtsdestotrotz bleibt Alkohol das Rauschmittel Nr. 1, doch der Konsum nimmt ab. Dafür verantwortlich ist unter anderem auch das wachsende Bewusstsein für Gesundheit und Fitness.

In ZEIT Campus geht es in der neuen März/April-Ausgabe unter anderem auch um Noten im Studium. Diese sollen Leistungen vergleichbar machen, doch werden nicht immer fair vergeben. ZEIT Campus hat außerdem mit dem Lebensmitteltechniker Markus Fischer gesprochen. Es wird der Frage nachgegangen, was wir eigentlich Essen und ob auch wirklich alles draufsteht was drin ist.

Sind Sie an diesen Berichten oder ähnlichen Themen interessiert? Bestellen Sie Zeitschriften wie ZEIT Campus statt im Abo im Lesezirkel der Medien-Palette. Bekommen Sie Zeitschriften wie ZEIT Campus direkt nach Hause geliefert und sparen dabei deutlich gegenüber dem normalen Ladenpreis. Verschaffen Sie sich online einen Überblick über das Angebot vom Lesezirkel Medien-Palette. Stellen Sie sich auf unserer Seite aus über 200 Zeitschriften Ihre persönliche Auswahl zusammen. Gerne können Sie dabei auch Probehefte anfordern. Das Lesezirkel Prinzip ist einfach erklärt: Durch die Mehrfachvermietung können wir Ihnen die Zeitschriften deutlich unter dem Preis des freien Verkaufs anbieten. Egal ob Privathaushalt oder gewerblicher Betrieb, beim Lesezirkel ist für jeden etwas dabei.

Testen Sie uns für 4 Wochen ganz unverbindlich und genießen Sie die Vorteile des Lesezirkels: günstige Zeitschriften, kostenlose Lieferung und Wiedermitnahme der gelesenen Zeitschriften! Bestellen Sie direkt online Ihre individuelle Zeitschriften-Mappe.

Zurück

          Aus unserem Angebot:

Lesezirkel Zeitschrift AD
Lesezirkel Zeitschrift Glamour
Lesezirkel Zeitschrift GQ
Lesezirkel Zeitschrift myself
Lesezirkel Zeitschrift VOGUE

Kategorien