Lesezirkel: Jetzt Zeitschriften wählen und Lesemappe online bestellen!
Zeitschriften-News
Okt
08

Zeitschrift Eltern Family: Ipod vs. Sandkasten

Hinter dem Familienmagazin Eltern Family verbirgt sich das Hamburger Verlagshaus Gruner + Jahr. Seit mittlerweile knapp 15 Jahren erscheint die Eltern-Zeitschrift monatlich mit wertvollen Tipps für Eltern mit Kindern zwischen fünf und 15 Jahren. Aktuelles Thema der Oktoberausgabe ist das Erwachsenwerden. Hier geht es vor allem um die Klärung von Fragen wie: "Muss ich das erlauben?", "Darf es schon ein Ipod sein?" oder "Müssen es tatsächlich schon hohe Absätze sein?" Diese und weitere Fragen untersuchen die Experten ausführlich und geben Eltern Handlungsempfehlungen an die Hand.

Eltern Family

Man hat das Gefühl, dass Kind-Sein heutzutage uncool ist. Immer mehr Kinder schauen sich lieber hippe Musikvideos bei YouTube an, anstatt mit den Freunden Verstecken zu spielen. Aber woher kommt dieser Trend zum frühen Erwachsenwerden? Dr. Ursula Pfeiffer, Erziehungswissenschaftlerin und Dekanin der Pädagogischen Hochschule Weinberg, macht die Industrie und die Werbung teilweise für diese Entwicklung verantwortlich. "Wenn heute Industrie und Werbung bestimmte Dinge als für Kinder erstrebenswert darstellen, sind die Erwachsenen [...] dafür verantwortlich.", so Pfeiffer. Industrie, Werbung und die Eltern tragen also die Schuld an der Verschiebung des Erwachsenwerdens. Die Eltern müssen viel mehr Widerstand gegenüber dem, was auf die Kinder einprasselt, ausüben. Nein sagen, wenn das Kind mit dem Prospekt des neuesten Mp3-Players quengelnd daher kommt. Kleine Mädchen sollten halt aussehen wie kleine Mädchen und nicht wie kleine Damen. Glitzerpullis und Markenjeans kann kein Kind im Sandkasten gebrauchen. Auch beim Umgang mit den Medien sollten Eltern vorsichtig sein. Auf gar keinen Fall sollten sie das Internet ihren Kindern ohne ausreichende Kontrolle zur Verfügung stellen. Es ist ratsam, die Kinder beim Surfen zu beobachten und die Sicherheitsfilter der Browser für ein kindersicheres Surfen zu aktivieren. Es geht nicht um Verbote sondern viel mehr um ein gezieltes Entscheiden der Eltern.

Wie Sie sehen, erhalten kontroverse Themen die mit dem Heranwachsen in Verbindung stehen, mit der Zeitschrift Eltern Family eine Plattform. Eltern, die monatlich einen Ratgeber zur Seite haben wollen, erhalten diesen uneingeschränkt mit der Zeitschrift Eltern Family. Wenn Sie sich für die Zeitschrift interessieren und Sie gleichzeitig noch Geld sparen wollen, haben wir das Richtige für Sie: Im Lesezirkel Die Medien-Palette erhalten Sie monatlich die Zeitschrift Eltern Family zum vergünstigten Preis bis an die Haustür geliefert. Die umweltfreundliche Mehrfachvermietung macht‘s möglich! Probieren Sie nun unseren Service aus und sichern Sie sich drei Probehefte, um unseren Lesezirkel kennenzulernen.

Direkt eine Lesemappe bestellen? Kein Problem. Sie können dies direkt online hier erledigen!

Zurück

          Aus unserem Angebot:

Lesezirkel Zeitschrift AD
Lesezirkel Zeitschrift Glamour
Lesezirkel Zeitschrift GQ
Lesezirkel Zeitschrift myself
Lesezirkel Zeitschrift VOGUE

Kategorien