Zeitschrift Joy

Zeitschrift Joy mieten!

Bei der Medien Palette können Sie Joy und weitere Zeitschriften aus der Rubrik Frauenzeitschriften kostengünstig mieten und gegenüber dem Kioskpreis sparen. Bei Joy zahlen Sie im Lesezirkel Medien Palette wöchentlich nur 0,40 € gegenüber den regulären 2,00 €, die Sie am Kiosk oder im Zeitschriftenladen bezahlen müssen. Sie möchten neben Joy noch weitere Zeitschriften aus unserem Lesezirkel mieten? Dann schauen Sie sich doch neben der Kategorie Frauenzeitschriften auch in unseren 17 weiteren Rubriken um.

 

Im deutschen heißt es Freude, im englischen JOY. Und genau das strahlt die erfolgreiche Frauenzeitschrift JOY aus. Lebensfreude, die an die Leserschaft der Altersklasse 18+ mit einer besonderen Art übermittelt wird und dadurch in einer lockeren Machart über Mode, Beauty, People, Männer, Erotik & Liebe die Leserinnen informiert. Mit den ausgefallenen Modestrecken ist die Zeitschrift immer am Zahn der Zeit und lässt Sie mit topaktuellen Trends der internationalen Mode und Kosmetikbranche niemals allein. Lesen Sie in der JOY was morgen Trend ist – schon heute!

  • Titel: Joy
  • Kiosk Preis: 2,00 €
  • Kategorie: Frauenzeitschriften
  • Wochenpreis: 0,40 €

Ist der Lesezirkel ein vorgefertigtes Produkt?

Nein, aber wir bieten Lesemappen an, bei denen Sie eine große Ersparnis erzielen können, da unsere Abwicklungskosten hier am geringsten sind. Wenn Sie aber lieber Ihre eigene Lesemappe zusammenstellen möchten, ist dies ohne Probleme möglich. Durchstöbern Sie hier zu unser mehr als 100 Zeitschriften umfassendes Sortiment, dass Zeitschriften aus den verschiedensten Themengebieten wie Technik, Wirtschaft, Familie, Boulevard, Sport, Kultur, Lifestyle beinhaltet. Bei Fragen zu Ihrer persönlichen Lesemappe richten Sie sich an unsere Hotline, dort werden Sie kompetent von unseren Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern beraten.

Kann ich auch bereits gelesene Exemplare beziehen?

Die Entscheidung liegt ganz bei Ihnen. Sie können wählen, ob Sie Ihre Zeitschriften als Erstexemplar oder als gelesene Version erhalten wollen. Qualitativ bestehen keine Unterschiede. Durch dieses Prinzip können wir den Zweit-Lesern einen günstigeren Preis ermöglichen.